Autohaus News

Größte Firmeninvestition: Neubau-Einweihung

Das Rekord-Bauvolumen von 4,1 Millionen Euro in unserer bisherigen Firmengeschichte ist jetzt weitgehend realisiert. Entstanden ist ein neues Fuhrmeister-Autohaus – am bisherigen Standort, nur auf der gegenüberliegenden Seite. Geplant von dem Heidesheimer Architekten Jörg Reppel, wurde ein repräsentativer Showroom mit Auslieferungshalle (1.000 Quadratmeter Grundfläche) und ein „Approved Center“ (2.000 qm) realisiert. In dem Verkaufsraum können 18 Autos präsentiert werden.

Das Fuhrmeister Approved Center gilt derzeit als das größte für Jaguar/Land Rover-Modelle europaweit.

Für Fuhrmeister ist dies eine wichtige Modernisierungs- und Optimierungsmaßnahme. Anders ausgedrückt: Wir haben damit die Weichen für eine Zukunfts- und Standortsicherung gestellt.

Damit nicht genug, wie Geschäftsführer Dirk Fuhrmeister erläutert: „Wir reagieren mit diesen Neubauten nicht zuletzt auf die enorme Expansion von Jaguar/Land Rover. Sie spiegelt sich in einer noch niemals zuvor erlebten Modell-Offensive wider: Bis 2020 sollen 50 neue JLR-Varianten auf den Weltmarkt gekommen sein.

An dem bisherigen Firmensitz wird im Laufe des Jahres 2016 weiter umgebaut. Hier sollen künftig der After Sales- und Oldtimer (Heritage-)Bereich sowie die Reparatur-Direktannahme untergebracht sein.

 

« Zurück zur Übersicht